Währung:

Blackmagic DeckLink 4k Extreme Zur Vergrößerung fahren Sie mit der Mouse über das Bild,
oder zoomen Sie das Bild durch Anklicken.

Blackmagic DeckLink 4k Extreme

von: Blackmagic

Bestell-Nr.: BM-046

4k Aufzeichnung/Wiedergabe

Zulieferung durch Hersteller voraussichtlich 1-2 Werktage

Staffelpreise

BestellmengeStückpreis
bis 1 € 942,60*
ab 2 € 914,32*

obige Preisangaben sind Netto-Preise, zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer und gegebenenfalls
zuzüglich Versandkosten (netto)*


Produktinformationen "Blackmagic DeckLink 4k Extreme"

I/Os AudioSDI embedded
I/Os VideoSDI
I/Os Video3G
I/Os Optical
I/Os Remote
FormateSD
Formate720p
Formate4k
Formate2k
Formate1080p
Formate1080i
Karten BusPCIe short
PlattformPC / MAC
SoftwarePremiere
SoftwareFinalCut
SoftwareAfterEffects

DeckLink 4k Extreme

DeckLink 4K Extreme ermöglicht in der neuen leistungsstarken Ausführung das Bearbeiten von 4K-Filmqualität! Sie erhalten die 4-fache Auflösung von 1080HD! DeckLink 4K Extreme enthält eine SDI-Aufnahme und Wiedergabefunktion für Einkanal- und Zweikanal. Sie lässt sich bei herkömmlichen 2D- als auch bei den neuen stereoskopischen 3D-Workflows einsetzen. Sie verfügt über Dual Link 3 Gb/s, SDI, HDMI 3D und Anschlüsse für  analoge Komponente, S-Video und FBAS. Bearbeitung in SD, HD, 2K und 4K möglich Umfasst darüber hinaus AES und analoges symmetrisches Audio, 16-Kanal SDI Audio, Genlock und MAZ-Steuerung. SDI, HDMI und analoge Komponente sind mit allen Videoformaten mit bis zu 1080p60 kompatibel. Hat einen UpDownCross-Konverter in Broadcast-Qualität sowie einen integrierten internen Keyer.

Weltweit die höchste Qualität!

Neben der vollen Kompatibilität zu SD-SDI und HD SDI 4:2:2 unterstützt die neue DeckLink HD Extreme 3D auch über Dual Link HD SDI 4:4:4 Anschlüsse für Spielfilmqualität. Dual Link 4:4:4 wird bei den neuesten Sony-MAZen des Typs HDCAM SR verwendet. Dieser Standard unterstützt die volle Bandbreite des RGB-Farbraums. Diese ermöglicht eine höhere Farbdetailtreue und eine höhere Präzision mit bis zu 10 Bit SDI Video. Beim Anschluss an einen Hostrechner über PCI Express kann diese hochwertigere Videoqualität völlig unkomprimiert in hervorragender Kinofilmqualität aufgezeichnet und wiedergegeben werden. Die DeckLink HD Extreme 3D setzt durch die Unterstützung der 3 Gbit/s SDI Technologie neue Maßstäbe für die erreichbare Qualität. Jetzt können Sie RGB 4:4:4 und 2K über eine einzelne SDI Verbindung anschließen. Die 3 Gbit/s SDI Technologie ist der neue Zukunftsstandard für Video Post Production und erlaubt dadurch Auflösungen, die über das heutige HDTV hinausgehen. DeckLink HD Extreme 3D lässt sich ideal mit Digital Betacam™, Panasonic HD-D5™ oder den neuen Sony HDCAM SR MAZen verbinden. Unkomprimiertes 10 Bit-Videomaterial ist die höchstmögliche Qualität des SDI-TV-Systems, und nur mit unkomprimiertem Videomaterial können die heutigen Anforderungen der Kunden unter schwersten Arbeitsbedingungen erfüllt werden, wobei die authentische Filmatmosphäre erhalten bleibt.

Wechsel zwischen Standard Definition, HDTV und 2K

Die DeckLink HD Extreme unterstützt Dual Rate SDI. So können Sie verzögerungsfrei zwischen SD und HD umschalten. Das ist ideal für moderne Workflows, bei denen HD für die meisten Kunden nur einen kleineren Marktanteil ausmacht. Die meisten Leute nutzen für ca. 80 % ihrer Arbeit noch SD Material, brauchen aber die Möglichkeit für bestimmte Aufgaben HD Material zu bearbeiten. Mit SDI-Produkten wie den DeckLink Karten und den Blackmagic Konvertern können Sie verzögerungsfrei zu HD umschalten, wenn ein entsprechender Auftrag ansteht. Video in voller Auflösung wird über Standard-Definition SDI mit 720 x 486 bei NTSC und mit 720 x 576 bei PAL, sowie über die HDTV-Auflösungen 1280 x 720 des HD-Standards 720p und 1920 x 1080 des HD-Standards 1080 unterstützt. Mit den integrierten 3 Gbit/s SDI Anschlüssen erreichen Sie 2048 x 1556 Wiedergabe bei 24 fps, ideal bei Workflows für Spielfilmproduktionen. Durch diese Möglichkeiten können Sie HD- und 2K-Aufträge ohne weiteres annehmen ohne auf SD-Projekte verzichten zu müssen.

Hardware Down Converter

Wollten Sie schon immer während der Bearbeitung Ihr Material sowohl in HD als auch in SD betrachten? Dann werden Sie von den Möglichkeiten des HD Down Converters, der auf dem Modell DeckLink HD Extreme 3D integriert ist,  begeistert sein. Dieser hochqualitative Skalierer ist permanent aktiviert und liefert so die Bilder an die SD SDI, S-Video und FBAS Ausgänge. Dadurch können Sie den Master SD/HD SDI Ausgang für die HD Wiedergabe nutzen, während Sie an den SD Anschlüssen das Material in SD Qualität beurteilen können. Im HD Workflow erlaubt der integrierte Down Converter, dass alle Videoausgänge aktiv sind, sowohl während der Aufnahme als auch bei der Wiedergabe. Die SD Ausgabe funktioniert für alle unterstützten HD Videoformate. Der Wechsel zwischen einer Ausgabe in Letterbox, anamorphen 16:9 und zentriertem 4:3 kann ohne Verzögerung erfolgen.

Außergewöhnlich niedriger SDI Jitter

Die DeckLink Karten wurden für die hohen Qualitätsansprüche digitaler Broadcast Workflows entwickelt. Die Karten unterstützen 10 Bit SD/HD SDI Video mit geringem SDI Jitter kombiniert mit digitalem AES/EBU Audio mit einem hochperformanten linearen Sample Rate Converter. Die DeckLink Studio verfügt über 10 integrierte Stromzuführungen um die hochpräzise und voneinander getrennte analoge Ansteuerungselektronik gegen digitales Rauschen zu schützen. So erhalten Sie eine makellose analoge Audio- und Videoqualität. Ausschließlich DeckLink Karten bieten Ihnen die Qualität, die Sie in den anspruchsvollsten Broadcastumgebungen benötigen und die sicherstellt, dass Ihre Arbeit diesen wunderschönen Filmlook behält!

Integrierter SD Keyer!

Bei der Verarbeitung von SD Video steht Ihnen bei den DeckLink Karten ein interner Keyer mit hervorragender Qualität zur Verfügung. Damit können Sie RGBA Bilder über den Videoeingang stanzen. Sie erhalten damit eine vollständige, direkt in DeckLink integrierte Keying-Lösung. Der integrierte Keyer arbeitet hervorragend mit den enthaltenden Photoshop Plugins von Blackmagic Design und sogar mit RGBA-animierter Keying-Videosoftware. Wenn Sie das Keying extern vornehmen möchten, beispielsweise über ein externes Videomischgerät, wählen Sie einfach External Key, und DeckLink gibt den Key Channel auf den SD-SDI Ausgang aus, wobei sich der Fill Channel auf dem Master SD/HD-SDI Ausgang befindet.

Live-Präsentation von Broadcast-Grafik

Mit dem integrierten SD-Keyer können Sie Grafik-Overlays live in Bildmischpulte einspielen. Auch wenn Sie nur Senderkennungen einblenden, ist das per Keying ganz einfach, wenn Sie die beiden SDI-Ausgänge als Füllung und Key verwenden. Mit der Anwendung Blackmagic LiveKey können Sie die Keying-Funktion ein- und ausschalten. Mit Blackmagic LiveKey können Sie Grafiken zu festgelegten Zeitpunkten auch automatisch ein- und ausblenden. DeckLink kann mit allen auf dem Markt erhältlichen Software-Tools für QuickTime™ eingesetzt werden.

Audio in professioneller Qualität

DeckLink HD Extreme 3D verfügt über digitale, unsymmetrische AES-Audioeingänge und -ausgänge sowie über professionelle symmetrische XLR-Audioanschlüsse. Dies sorgt für höchste Qualität mit absolut präziser AV-Synchronisation der Samples. DeckLink HD Extreme 3D ist mit einem Sample-Rate-Konverter am AES/EBU-Eingang ausgestattet. Damit können Sie jedes digitale Audiogerät entweder als synchronisierte oder unsynchronisierte Quelle anschließen. DeckLink HD Extreme 3D unterstützt außerdem satte 16 eingebettete SDI-Audiokanäle für die Aufnahme und Wiedergabe in HD sowie 8 eingebettete SDI-Audiokanäle für die Aufnahme und Wiedergabe in SD.

QuickTime™- und DirectShow™-Treiber

DeckLink Karten unterstützen aufgrund der Kompatibilität mit DirectShow™ und QuickTime™ die größte Anzahl an Videosoftware-Produkten auf dem Markt. Dabei handelt es sich um Dateiformate der Betriebssysteme Mac OS X™ und Windows™, die es Anwendungssoftware erlauben, Multimediamaterial über Hardwarekarten aufzunehmen und wiederzugeben. Wenn eine Karte mit QuickTime™ oder DirectShow™ kompatibel ist, ist sie automatisch mit Hunderten verschiedener Software-Utilities kompatibel, angefangen bei kleinen selbst erstellten Hilfsprogrammen bis hin zu umfangreichen Schnittprogrammen. Im Gegensatz zu teuren vorkonfigurierten Systemen haben Sie dank der Kompatibilität mit DirectShow™ und QuickTime™ die Flexibilität, Ihr System ganz genau gemäß Ihrer Anforderungen zu konfigurieren.

Online- oder Offline-Schnitt

Mit DeckLink haben Sie die Möglichkeit, große Mengen an Datenmaterial in unkomprimierter Online-Qualität oder mit komprimierten Videoformaten offline zu bearbeiten.  Die Verwendung von unkomprimiertem 10-Bit-Material erspart die Wiederaufnahme des Materials für einen separaten Online-Bearbeitungsprozess.  Dadurch lassen sich Zeit sparen und Deadlines besser einhalten - und darüber hinaus arbeiten Sie stets in allerhöchster Bildqualität! Alternativ können Sie mit den Ausgangs-Codecs Ihrer Aufnahmekamera arbeiten, wie z.B. DVCPRO HD und HDCAM SR, oder den Schnitt mit einem Codec wie ProRes oder DNxHD vornehmen.  DeckLink kann mit allen gängigen komprimierten Videoformaten eingesetzt werden.

Anpassen der Systeme

Sie können verschiedene Systemkomponenten beliebig kombinieren, wie z.B. DeckLink Modelle und Softwareanwendungen, und auf diese Weise Ihr System exakt nach Ihren Bedürfnissen gestalten.   Wenn Sie beispielsweise für ein Grafik- oder Compositing-System Großbild-Monitoring benötigen, schließen Sie einfach den HDMI-Ausgang der DeckLink Studio oder DeckLink HD Extreme 3D an einen LCD- oder Plasma-Bildschirm an. Falls Sie an einem Standort mit DSI-Verkabelung und Routing arbeiten, stehen Ihnen mit DeckLink alle Anschlüsse zur Verfügung, die Sie an Ihrem Schnittplatz benötigen. Sprechen Sie mit Ihrem zuständigen Blackmagic Design Händler über Ihre Workflow-Anforderungen. Ihr Händler konfiguriert die für Sie ideale Lösung,  sofern Sie dies nicht selbst übernehmen möchten!

Connections
SDI Video Input 2 x 10-bit SD/HD/2K and 2D/3D switchable. Supports 3 Gb/s single link 4:2:2/4:4:4 and dual link 4:2:2/4:4:4.
SDI Video Output 2 x 10-bit SD/HD/2K/4K and 2D/3D switchable. Supports 3 Gb/s single link 4:2:2/4:4:4 and dual link 4:2:2/4:4:4.
Analog Video Input 1 x Component YUV on 3 BNCs switchable to S-Video or Composite. Component supports HD and SD.
Analog Video Output 1 x Component YUV on 3 BNCs switchable to S-Video and Composite. Component supports HD and SD.
HDMI Video Input 1 x HDMI type A connector including 3D frame packing support.
HDMI Video Output 1 x HDMI type A connector including 3D frame packing and 4K monitoring support.
Analog Audio Input 2 Channels of professional balanced analog audio via XLR connectors.
Analog Audio Output 2 Channels of professional balanced analog audio via XLR connectors.
AES/EBU Audio Input 2 Channels unbalanced with sample rate converter.
AES/EBU Audio Output 2 Channels unbalanced.
SDI Audio Input 8 Channels embedded in SD, HD and 2K.
SDI Audio Output 16 Channels embedded in SD, HD and 2K.
HDMI Audio Input 8 Channels embedded in SD and HD.
HDMI Audio Output 8 Channels embedded in SD and HD.
Sync Input Blackburst in SD, 720p50, 720p59.94, 1080i50 and 1080i59.94 formats or Tri-Sync in any HD or 2K format.
Device Control Sony™ compatible RS422 deck control ports.
Serial ports TxRx direction reversible under software control.
Computer Interface PCI Express 4 lane generation 2, compatible with 4,8 and 18 lane PCIe Slots.
Standards
SD Format Support 625/25 PAL, 525/29.97 NTSC and 525/23.98 NTSC.
HD Format Support 720p50, 720p59.94, 720p60, 1080PsF23.98, 1080p23.98, 1080PsF24, 1080p24, 1080PsF25, 1080p25, 1080PsF29.97, 1080p29.97, 1080PsF30, 1080p30, 1080i50, 1080p50, 1080i59.94, 1080p59.94, 1080i60, and 1080p60.
2K Format Support 2048 x 1556PsF23.98, 2048 x 1556PsF24, 2048 x 1556PsF25, 2048 x 1556p23.98, 2048 x 1556p24 and 2048 x 1556p25.
4K Format Support 3840x2160p/23.98, 3840x2160p/24, 3840x2160p/25, 3840x2160p/29.97, 3840x2160p/30.
SDI Compliance SMPTE 259M, SMPTE 292M, SMPTE 372M, ITU-R BT.656 and ITU-R BT.601.
SDI Metadata Support VITC read for 3:2 pulldown removal. VANC capture and playback using up to 3 lines of video in file. HD RP188. Closed captioning.
Audio Sampling Television standard sample rate of 48 kHz at 24 bit.
Video Sampling 4:2:2 and 4:4:4 (4K is 4:2:2)
Color Precision 10-bit
Color Space REC 601, REC 709.
HDMI Configuration HDMI automatically configures to connected display.
HDMI Resolution Pixel for pixel up to 4K resolutions.
HDMI Color Precision 10-bit
Multiple Rate support HDMI and SDI video connections are switchable between SD/HD/2K and 4K. Component analog video connections are switchable between SD and HD.
Copy Protection HDMI input is unable to capture from copy protected HDMI sources. Always confirm copyright ownership before capture or distribution of content.
Processing
Colorspace Conversion Hardware based real time.
3D Processing Dual stream and frame packed capture & playback.
HD Down Conversion Built in, high quality hardware down converter outputs HD-SDI on SDI A output, SD-SDI on SDI B output and Composite and S-Video when working in HD video formats on playback. Switch analog video to Component and choose HD or SD output. Selectable between letterbox, anamorphic 16:9 and center cut 4:3 styles.
HD Up Conversion Built-in, high quality hardware up conversion from SD to 720HD or 1080HD on playback. Selectable between 4:3 pillarbox, 14:9 pillarbox and 16:9 zoom. HD outputs via HD-SDI, HDMI and component analog.
Cross Conversion Built-in, high quality hardware cross conversion from 720HD to 1080HD and 1080HD to 720HD on playback.
Real Time Effects Apple Final Cut Pro™ internal effects. Adobe® Premiere Pro® Mercury Playback Engine effects. Avid Media Composer 6™ internal effects.
Extras
Software Included Media Express, Disk Speed Test, LiveKey, Blackmagic System Preferences and Blackmagic driver on Mac OS X. Media Express, Disk Speed Test, LiveKey, Blackmagic Control Panel and Blackmagic driver on Windows 7. Media Express, Blackmagic Control Panel and Blackmagic driver on Linux.
Internal Software Upgrade Firmware built into software driver. Loaded at system start or via updater software.
Physical Installation PCI Express 4 lane generatoion 2, compatible with 4, 8, 16 lane PCI Express slots on Mac OS X, Windows and Linux. Mac OS X systems require a Mac Pro computer. Please check the Support pages to see the full system requirements.
Product Warranty 3 Year Limited Manufacturer's Warranty.
Jitter Performance
Test Results

Test card was taken from a typical production run. The HD/SD-SDI output from DeckLink SDI was connected to a Tektronix WFM-700 HD-SDI waveform monitor and test signal video files were used. Test results can vary slightly from these results between different models tested due to component tolerances used in production.

Weitere Informationen zu "Blackmagic DeckLink 4k Extreme"

Weitere Informationen zu Blackmagic

Kundenbewertungen für "Blackmagic DeckLink 4k Extreme"

Schreiben Sie eine Bewertung

Bewertung zu diesem Artikel schreiben

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.